033432 766546

Termine

Hier finden Sie zukünftig alle wichtigen Termine und Veranstaltungen

Einladung Onlinefachtag: „Von der Konfrontation zur Kommunikation“

Verschiedene Termine verfügbar:

Samstag, den 25.09.2021 – von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag, den 23.10.2021 – von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag, den 13.11.2021 – von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Samstag, den 04.12.2021 – von 10:00 bis 13:00 Uhr.

Der Fachtag geht auf die Gestaltung der Zusammenarbeit mit Eltern zum Wohle des Kindes in der Kindertagespflege ein und widmet sich folgende Themenschwerpunkten:

  • Eltern sind unterschiedlich – Kinder und Kindertagespflegepersonen auch
  • Das Selbstverständnis als Kindertagespflegeperson in der Zusammenarbeit mit Eltern.
  • Hemmende und förderliche Aspekte guter Zusammenarbeit, Formen geeigneter  Kommunikation mit Eltern.

Der aktive Austausch und das gemeinsame Reflektieren der eigenen Arbeit sollen in den Onlineworkshops im Vordergrund stehen.

Zur Einladung

Einladung Onlinefachtag: „Von der Konfrontation zur Kommunikation“

Das Brandenburgische Kindertagespflegebüro

bietet zusammen mit Jens Luther, Projektverantwortlicher Kita Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Brandenburg eine Fortbildung zur

Lebensmittelhygiene: allgemeinen Vorgaben individuell umsetzen.

Zeit:  Samstag, 13.11.2021 von 14:30 bis 16:30 Uhr im Anschluss an den Fachtag „Von der Konfrontation zur Kommunikation

Ort: Online

Alte Termine

Fortbildung: Stolperfallen bei Rente und Steuern in der KTP (3UE)

17.03.2021 von 19:00 bis 21:15 Uhr

Kosten 15,00€  (20-25 Teilnehmer )
 
Es wird dann eine Teilnahmebescheinigung mit je drei UE ausstellen.
 
Die FB werden online stattfinden und die Zugangsdaten werden nach Anmeldung und Bezahlung der 15,00€  an die E-Mailadressen verschickt.
 
Anmeldungen sind ab sofort online möglich 
 
 

Fortbildung: "Kniffe und Tricks" Betreuungsverträge in KTP (3UE)

07.04.2021 von 19:00 bis 21:15 Uhr

Kosten 15,00€  (20-25 Teilnehmer )
 
Es wird dann eine Teilnahmebescheinigung mit je drei UE ausstellen.
 
Die FB werden online stattfinden und die Zugangsdaten werden nach Anmeldung und Bezahlung der 15,00€  an die E-Mailadressen verschickt.
 
Anmeldungen sind ab sofort online möglich 
 
 

Fortbildung: Tipps und Tricks rund um die Verpflegung. Nr. 03/2021

17.04.2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Kosten 15,00€

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam konkrete Probleme in der Verpflegung von Kindern diskutieren.

Dabei soll es zum Beispiel um Nachhaltigkeit gehen und um den Einsatz von vorverarbeiteten Lebensmitteln. Außerdem möchten wir Lösungsansätze finden zum Umgang mit Lebensmittelallergien. Wir möchten mit Ihnen den Einsatz von privat produzierten Lebensmitteln wie Obst und Gemüse oder Kräutern besprechen. Dabei sollen auch aktuelle Fragen von Ihnen zur Sprache kommen.

Anmeldungen sind ab sofort online möglich 
 
 

Fortbildung: Mein Essen schmeckt, ist gesund und nachhaltig. Nr.04/2021

29.05.2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Kosten 15,00€

Wenn Sie das Essen selber kochen, haben Sie einen sehr großen Einfluss auf die Verpflegung der Kinder. Dies ist eine große Chance.

Wir möchten mit Ihnen besprechen, was aus Sicht der Gesundheitsförderung zu beachten ist und inwieweit Sie ihre Verpflegung nachhaltig gestalten (können). Zudem möchten wir mit Ihnen in den Austausch dazu kommen, inwieweit Ihre Verpflegung Teil von Ernährungsbildung ist. Außerdem möchten wir mit Ihnen Wege diskutieren, über die Sie gemeinsam mit Eltern die Verpflegung der Kinder gestalten (können)

Anmeldungen sind ab sofort online möglich 
 
 

Fortbildung: Ich bestelle Qualitätsessen: Nr.05/2021

05.06.2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Kosten 15,00€

In der Veranstaltung wollen wir klären, woran Sie ein qualitativ hochwertiges Essen erkennen. Wir möchten mit Ihnen besprechen, wie Sie Ihre Verpflegung gegenüber einem Speisenanbieter am besten definieren können, um das Essen zu bekommen, das Ihren Ansprüchen entspricht/gerecht wird. Doch wie ist dessen Qualität überprüfbar? Und wie können Sie die Qualität der Verpflegung den Eltern gegenüber transparent darstellen?

Zusätzlich möchten wir mit allen Teilnehmenden diskutieren, wie im Alltag am besten die Verbindung zwischen Verpflegung und Ernährungsbildung gelebt/umgesetzt werden kann.

Anmeldungen sind ab sofort online möglich 
 
 

Safe the Date 11. September 2021

von 10:00 bis 13:00 Uhr

Thema: Lebensmittel Hygiene